Vorarlberg

Der Bodensee liegt im Dreiländereck Deutschland / Österreich / Schweiz.

vorarlberger Bodensee
vorarlbergerer Bodensee
Die Gesamte Uferlänge beträgt 273 km.
Davon liegen ca. 28 km auf vorarlberger (österreichischer) Seite.

Die Landeshauptstadt (Vorarlberg) Bregenz beeindruckt nicht nur durch seinen Hausberg Pfänder, sondern auch durch seine Kirchen, Museen, Festspiele, Restaurants und vielen Sehenswürdigkeiten. Auch die Gemeinden Lochau, Hard und Fußach liegen direkt am östlichen Ufer des Obersees und sind einen Ausflug wert.

Bregenzer Festspiele

Das Kulturerlebnis am Vorarlberger Bodensee

Abenstimmung
Abenstimmung

Seit 1946 auf zwei Kieskähnen das Spiel auf dem See seinen Ursprung nahm, haben sich die Bregenzer Festspiele zu einem Fixpunkt der internationalen Festivalszene entwickelt. Alljährlich strömen in den Sommermonaten Juli und August mehr als 200.000 Besucher an den Vorarlberger Bodensee, um in unvergleichlicher Atmosphäre Musiktheater unter freiem Himmel zu erleben.

Weiterlesen: Bregenzer Festspiele

inatura – Erlebnis Naturschau Dornbirn

inatura - Beruhren erwünscht
inatura - Beruhren erwünscht

Dornbirns "inatura" präsentiert sich als ein Museum der besonderen Art.

"Berühren erwünscht"

Die inatura lockt mit ihrer Ausstellung rund um unsere Natur: In den „verschiedenen Lebensräumen“ gehören Videoprojektionen ebenso dazu wie lebende Kleintiere und Tierpräparate zum Anfassen.

Mit der Eröffnung der inatura Science Zones weitete die inatura ihr Themenspektrum auf das Gebiet der Technik aus. Es entstanden über 40 neue interaktive Stationen, die sich auf ebenso unterhaltsame Weise wie die Hauptausstellung technischen und physikalischen Phänomenen widmen.

Weiterlesen: inatura – Erlebnis Naturschau Dornbirn

Kunsthaus Bregenz (KUB)

Kunsthaus Bregenz (KUB)
Kunsthaus Bregenz (KUB)

Das Kunsthaus Bregenz (KUB), vom Schweizer Architekten Peter Zumthor erbaut, ist ein Ausstellungshaus für internationale Gegenwartskunst. Der mit Glas verkleidete Kubus bildet ein leuchtendes Zeichen für den Dialog von Kunst und Architektur.

Weiterlesen: Kunsthaus Bregenz (KUB)

Rappenloch

Rappenlochschlucht
Rappenlochschlucht

Rappenloch und Alploch in Dornbirn gehören zu den größten Schluchten der Ostalpen. Der malerische Staufensee verbindet Rappenloch und Alploch miteinander. Erforschen Sie ein Stück reiner Natur und lassen Sie sich faszinieren von einem Schauspiel, das sich innerhalb von Jahrtausenden selbst schuf! Nehmen Sie sich Zeit, und wander durch beeindruckende Felswände, über schmale Stege, durch dunkle Tunnel, über steile Treppen, und bewundern dabei faszinierende kleine Wasserfälle. Vorbei am Staufensee erreichen Sie das wildromantischen Alploch, mit von Wand zu Wand reichenden Stegen, sprudelnden Strudeltöpfen und dem wunderschönem Gletscherschliff.

Weiterlesen: Rappenloch

Seilbahn Bezau

Pendelbahn 'Funifor'
Pendelbahn 'Funifor'
Über den sonnigen Bergrücken der Niedere schwebend, entführt die Pendelbahn 'Funifor' Familien, Ausflügler und Sportler zu einem der schönsten Aussichtspunkte im Bregenzerwald.
In wenigen Minuten werden die 930 Höhenmeter von Bezau bis hinauf nach Baumgarten auf 1648 m zurückgelegt und unterwegs bieten sich grandiose Berg-, Gipfel- und Tal-Blicke. An der Bergstation angekommen werden Sie belohnt mit atemberaubenden Aussichten und einer Landschaft, die verzaubert.

Weiterlesen: Seilbahn Bezau

Wälderbähnle

Durch die Bergwelt Vorarlbergs, im Herzen des traditionsreichen Bregenzerwaldes, fährt das Wälderbähnle von Bezau zum Bahnhof Schwarzenberg und zurück - ein Juwel österreichischer Eisenbahngeschichte.

Wälderbähnle mit Dampflokomotive
Wälderbähnle mit Dampflokomotive

Erleben Sie auf schmaler Spur ein Schienenabenteuer im Rhythmus der alten Zeit.

Erfahren Sie die Einheit von Technik und malerischer Landschaft. Mit historischen Dampf- und Diesellokomotiven. In Wagen mit Klasse: Holzklasse.

Weiterlesen: Wälderbähnle